Praktika

Wir bieten Studierenden der Fachrichtungen Biologie, Umwelt-wissenschaften, Landschaftsökologie und verwandter Studienrichtungen die Möglichkeit, bei uns ihr universitäres Pflichtpraktikum zu absolvieren. 

Ihr erhaltet dabei interessante Einblicke in unsere abwechslungsreiche praktische Naturschutzarbeit vor Ort und werdet in verschiedene Natur- und Artenschutzprojekte eingebunden. Bei Interesse sendet uns eine Mail mit eurem Lebenslauf an info@oesml.org.

        

Abschlussarbeiten

Ihr seid an angewandter Naturschutzarbeit interessiert und wollt eure Abschlussarbeit zu regionalen Themen mit einem hohen Maß an Praxisbezug erstellen? Dann sprecht uns gerne an. 

Oftmals ergeben sich aus unseren Projekten bereits wissenschaftliche Fragestellungen, oder aber ihr bringt eure eigenen Ideen ein.

In Kooperation mit der ÖSML wurden bereits folgende Abschluss-arbeiten erstellt:


  • 2020 Erfassung des Aktionsraums des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings (Maculinea nausithous) im Bereich des geschützten Landschaftsbestandteiles „Bläulings-Biotop bei Oesselse“ und Empfehlungen für die Habitatpflege.

     In Bearbeitung

      Bachelorarbeit an der Universität Hildesheim, Institut für Biologie und Chemie.

  • 2018 - Erfassung der Beschaffenheit des Baumbestandes eines alten Waldstandortes im Hinblick auf seine Rolle für hohlenbrütende Vogelarten.

    Bachelorarbeit an der Universität Hildesheim, Institut für Biologie und Chemie.

  • 2016 - Entwicklung eines Amphibienschutzkonzeptes für einen Teilbereich des Naturschutzgebietes „Alte Leine“ bei Hannover.

    Masterarbeit an der Universität Hannover, Institut für Umweltplanung.

  • 2015 - Potenzialanalyse der südlichen Leineaue bei Hannover für die Wiederansiedlung des Laubfrosches (Hyla arborea). 

       Masterarbeit an der Universität Hildesheim, Institut für Biologie und Chemie.